Farne aus Tasmanien und Baumfarn Dicksonia antarctica

Baum- und Palmfarne sind eine weitverbreitete, urtümlich aussehende, sehr alter, Fiederpalmen ähnliche Bäume, die trotz ihres Aussehens botanisch weder verwandt mit Palmen noch mit Farnen sind.
Die meisten dieser Pflanzen sind  sehr robuste und genügsame Zimmer- oder Kübelpflanzen. Zum Gedeihen verlangen sie mit wenigen Ausnahmen einen sehr gut drainierten Boden und, besonders im Haus einen sehr hellen Standort.
Sie wachsen in Tasmanien im Unterholz, lieben also die Feuchte. An Frost vertragen sie so ca. 8 bis 10 Grad - im etablierten Zustande.
In klimatisch begünstigten Lagen ist also das Baumfarn ohne Bedenken auszupflanzen, wenn es angemessen zum Winter geschützt wird. Es verträgt Sonne aber auch schattige Flächen sind bevorzugt.
Baumfarne/Farne /Dicksonia antarctica
Baumfarn Dicksonia antarctica winterhart aus Tasmanien
TOP
Diese sehr dicke und fette Stämme sind in Töpfe gepflanzt und lassen sich dann noch ohne Wedel eingeschränkt mit dem Paketdienst versenden.
Dicke  und fette Stämme heißt immer, sehr lange und kräftige Wedel.
Die Stammhöhe beträgt 70 cm.
84,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Dicksonia antarctica Baumfarn winterhart  aus Tasmanien
TOP
Die Farne werden aus Tasmanien eingeführt und sind ab März/ April  verfügbar. Sie sind unbewurzelt oder getopft, was aber kein Hindernis darstellt weil sie sehr schnell bei guter Pflege einwurzeln.
Ich führe nur dicke, fette Stämme in bester Qualität und sind meistens noch im April ohne ausgebildete Wedel, so lassen sie sich  am besten versenden  ohne größeren Aufwand.
Livebilder können Sie vor dem Kauf noch anfordern.
Solange sie noch nicht ausgetrieben haben ist der Versand problemloser. Späterer Versand ist meisten nur über die Spedition  zu führen. Der Preis richtet sich auf die Stammlänge bis ca 170  cm. Premium Qualität extra dicke Stämme
319,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)