Mediterrane Pflanzen

Mediterrane Pflanzen verleihen uns einen ganz besonderen Flair von Urlaub, Erholung, Mittelmeer, warmes Klima, einfach Entspannung. Deshalb sind immer mehr mediterrane Pflanzen gefragt und ich zeige euch welche ich zu verschiedenen Jahreszeiten vorhalte.
Unter mediterranen Pflanzen verstehen wir meist an erster Stelle Olivenbäume, Zitrusgewächse, Palmen, Blumen und vieles mehr. Viele mediterrane Pflanzen benötigen aber auch eine gewisse Zuneigung von uns, also auch die Bereitschaft sie in den langen und kalten Wintern angemessen zu schützen. Topfpflanzen haben es da leichter, die nimmt man ins Haus oder an einen geeigneten Platz, bei ausgepflanzten" Mediterranern" ist der Aufwand schon größer. Aber auch hier gilt der Satz, schütze soviel wie nötig und so wenig wie möglich. Da die Winter nicht vorkalkulierbar sind, ist es ratsam den Schutz parat liegen zu haben und bei Bedarf einzusetzen, von Faustregeln rate ich ab.
Mediterrane Pflanzen Olivenbäume.
Winterhart, Dicksonia antarctica Baumfarn aus Tasmanien
Die Farne werden aus Tasmanien eingeführt und sind ab März verfügbar. Sie sind unbewurzelt aber getopft weil sie sehr schnell bei guter Pflege einwurzeln.
Ich führe nur dicke, fette Stämme in bester Qualität und sind meistens noch im März bis Mai ohne ausgebildete Wedel, weil sie sich so am besten versenden lassen ohne größeren Aufwand.
Livebilder können Sie vor dem Kauf von der beabsichtigten Höhe angefordert werden. Dieser Farn beginnt auszutreiben.
Solange sie noch nicht ausgetrieben haben ist der Versand problemloser. Späterer Versand ist meisten nur eingeschränkt über die Spedition  zu führen. Der Preis richtet sich auf die Stammlänge von ca 180 /190 cm.
289,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)