Winterharte Fiederpalme Jubaea chilensis - Honigpalme

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
99,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Jubaea chilensis ist eine der teuersten Fiederpalmen der Welt die Frost vertragen kann bis 15/16 Grad - für kurze Zeit. Sie verfügt über eine sehr gute Regenerierung.
Die Jubaea chilensis ist die edelste und größte Fiederpalme die man  frei auspflanzen kann und sogar in geschützten  Lagen  ohne Schutz bei normalen Wintern auskommt. Sie verträgt bei trockenem Stand bis zu 15 Grad – kurzfristig. Empfehlenswert ist aber für einen guten Wuchs im darauffolgenden Jahr einen temporären  Schutz anzulegen.  Sie ist ein Tief-Wurzler und geht mit Ihren Wurzeln infolge dessen sehr schnell tief nach unten und will sich so am Grundwasser seine  Nahrung suchen.
Sie wird ca. 25 m hoch und bekommt einen glatten Stamm mit einem Durchmesser bis zu 1,50m. Ihre Fieder können bis zu 5 bis 6m lang werden und sie liebt einen sonnigen Standort. Je nach Nährstoffe legt eine etwa ein Zuwachs von 15 bis 20 cm pro Jahr hin. Ihre Fieder sind steif und stabil, neigen sich bei adulten Palmen zur Seite und nach unten.

Diese schöne Jubaea chilensis ist gedrungen gewachsen, hat viele Fieder und ist voll-durchwurzelt.
Höhe bis ca. 1,2m, kräftige Wuchsart, Stammdurchmesser 14 bis 18 cm. Sehr schöne Pflanzen.


 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Rhapidophyllum hystrix

Rhapidophyllum hystrix

22,90 EUR
Trachycarpus wagnerianus - Hanfpalme

Trachycarpus wagnerianus - Hanfpalme

9,90 EUR
Washingtonia robusta

Washingtonia robusta

9,90 EUR
Zwergpalme Chamaerops humilis

Zwergpalme Chamaerops humilis

4,50 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Shopsystem by Gambio.de © 2013